Posted in Wissensdatenbank

Zecken entfernen

Zecken entfernen

Nach einem Zeckenbiss ist es wichtig, die Zecke direkt zu entfernen. Dies ist mithilfe einer Zeckenzange oder einer Zeckenpinzette möglich. Da die Pinzette sich selbst schließt, kann die Zecke leicht aus der Haut gezogen werden. Wichtig hierbei ist, dass die Zecke zur Gänze entfernt wird. Der Mageninhalt der Zecke darf nicht im menschlichen Körper zurückbleiben, da dieser nämlich zu einer Ansteckung führt. Darum ist es wichtig, die Zecke so wenig wie möglich zu reizen. Verwenden Sie deshalb kein Desinfektionsmittel, bevor Sie die Zecke entfernen. Denn dies kann dazu führen, dass die Zecke ihren Mageninhalt ausspeit und die Bakterien in die Lymph- und Blutbahn gelangen.

Wie entfernen?

Die Entfernung einer Zecke muss so nah wie möglich an der Haut stattfinden. Achten Sie hierbei darauf, dass die Zecke nicht zerquetscht wird. Es darf nicht in den Hinterleib der Zecke gekniffen werden. Bleibt der Kopf zurück, kann es sein, dass dieser noch Speicheldrüsen mit möglichen Krankheitserregern beinhaltet. Entfernen Sie den Kopf nachträglich. Falls dies nicht gelingt, sollten Sie einen Hausarzt konsultieren.

Desinfizieren

Nach dem Entfernen der Zecke kann die Stelle mit Alkohol desinfiziert werden. Die Stelle also nicht vor dem Entfernen mit Alkohol einreiben. Die Zecke speit den Mageninhalt aus, wenn Sie beispielsweise durch Alkohol gereizt wird. Hierdurch kann eine Ansteckung stattfinden.

Mehr wissen?

Möchten Sie weitere Informationen über die Zecke und die Symptome? Möchten Sie wissen, wie wir helfen können verhindern, dass Sie von einer Zecke gebissen? Rovince erreichen Sie über: info@rovince.de

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Warenkorb